07628 919071 info@hz-rebland.de
 

 

Dr. med. Philipp Kienle 

Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Manuelle Medizin

 

Dr. med. Franziska Back

Fachärztin für Innere Medizin, Manuelle Medizin, Palliativmedizin

 

Dr. med. Gisela Kremp

Fachärztin für Allgemeinmedizin & Anästhesie, Notfallmedizin, Palliativmedizin

Hausarztzentrum Rebland

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Hausarztzentrums Rebland in Efringen-Kirchen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen Informationen zu Ihrer hausärztlichen Versorgung geben.

Buchen Sie Sprechstundentermine, bestellen Sie bequem Ihre Medikamente, Folgerezepte und Überweisungen oder kontaktieren Sie uns bei anderweitigen Fragen zu Ihrer Gesundheit.

Wir freuen uns auf Sie.

TermineRezepte

Budgetierung der Hausärzte

Geldmangel im Gesundheitssystem

 

Liebe Patienten, Ihre Gesundheit und Ihre Versorgung ist unser Auftrag, welchen wir leider aufgezwungener Maßen nicht erfüllen dürfen und unter diesen Umständen auch nicht können. Ihre medizinische Grundversorgung wird massiv beschnitten! 

 
Dies bedeutet für Sie als Patienten:
  • lange Wartezeiten auf einen Termin beim Hausarzt
  • Kürzungen der Sprechzeiten der Hausärzte
  • kompletter Aufnahmestop für Neupatienten
  • längere Bearbeitungszeiten für Rezepte, Überweisungen und Atteste
Lesen Sie hier weiter!

...aus aktuellem Anlass...

HELFEN SIE MIT...

Die flächendeckende, wohnortnahe und qualitativ hochwertige ambulante Versorgung in Deutschland steht auf dem Spiel – die Praxen stehen vor dem Kollaps. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und die Kassenärztlichen Vereinigungen der einzelnen Bundesländer haben mehrere Aktionen gestartet, um auf die Krise aufmerksam zu machen.

Ärzte, Psychotherapeuten, Praxispersonal und Patienten sind aufgerufen, die Aktionen zu unterstützen und die Politik zum Handeln aufzufordern.

Helfen Sie mit, dass wir bundesweit auch zukünftig einen Haus- oder Facharzt um die Ecke haben.

Scannen Sie den BARCODE auf dem Poster oder benutzen Sie den  BUTTON und schreiben Sie unseren zuständigen Bundestagsabgeordneten eine Nachricht zum Erhalt Ihrer ambulanten medizinischen Versorgung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

RESPEKT

Leider kommt es auch in unserer Praxis in letzter Zeit zunehmend zu vorwiegend verbalen Übergriffen gegen unsere Mitarbeiterinnen an der Anmeldung und am Telefon, insbesondere dann, wenn wir die Wünsche der Patienten nicht im vollen Umfang und unter Einhaltung der zeitlichen Vorstellungen erfüllen. Seit Monaten versuchen wir bereits auf unserer Homepage auf diesen Missstand hinzuweisen, leider jedoch ohne Erfolg. Verbale Attacken, Beschimpfungen, Distanzlosigkeit, respektloses Verhalten und sogar Drohungen nehmen extrem zu. Dies hat zur Folge, dass auch unsere Mitarbeiterinnen an ihre physischen und psychischen Grenzen gelangen und ihren Arbeitsplatz, welchen sie teilweise seit Jahrzehnten mit Freude und Engagement ausgeübt haben, in Frage stellen

Diese verbalen Übergriffe gegenüber Medizinischen Fachangestellten und Krankenpflegepersonal sind mittlerweile leider Alltag in allen medizinischen Einrichtungen, Praxen, Notaufnahmen und Kliniken.
Viele Angestellte ziehen auf Grund dieses respektlosen Umgangs bereits Ihre Konsequenzen und kündigen Ihre Arbeitsstelle, was sich wiederum fatal auf die sowieso schon angespannte Personalsituation im Gesundheitswesen auswirkt. Dies führt dazu, dass Ihre medizinische Versorgung mit jedem verlorenen Arbeitsplatz von Tag zu Tag noch desolater wird.

Fazit
Nur „KLATSCHEN“ bringt niemandem eine zielführende Lösung! Respektvoller Umgang miteinander und füreinander wäre zumindest ein kleiner Anfang, an dem wir uns alle beteiligen können.

TERMINMANGEL

.. der Terminmangel ist in den Hausarztpraxen angekommen…!

Mit nebenstehendem Poster weißt die “Kassenärztliche Vereinigung Südbaden” auf die Problematik der Terminvergabe in Südbaden hin.

Arztpraxen und Notaufnahmen sind komplett überlaufen und arbeiten seit Monaten über ihrem Limit. Termine werden selbst im hausärztlichen Bereich immer knapper und es entstehen zunehmend Wartezeiten um einen Arzttermin zu erhalten. Der angestaute Frust über Terminmangel und überfüllte Notaufnahmen entlädt sich dann oft am  Telefon oder an den Anmeldungen in so vielen Arztpraxen in unserem Land.

Auch bei uns sitzt an jedem Arbeitsplatz in erster Linie ein Mensch, welcher, genau wie Sie, auch respektvoll behandelt werden möchte!

Hohe Auslastung unserer Telefonanlage

Bitte beachten Sie, dass es auf Grund der allegmeinen Umstände im Gesundheitswesen zu deutlich vermehrten Telefonanfragen kommt und unsere Telefonanlage ausgelastet ist.

Wir bitten Sie deshalb, nicht dringliche Nachfragen, wie z.B. nach dem letzten Labor, NICHT telefonisch zu erledigen. Zudem erreichen uns die meisten Anrufe zwischen 8-10 Uhr. Es lohnt sich, es etwas später zu versuchen oder nutzen Sie für planbare, nicht dringliche Angelegenheiten unsere Online-Terminvereinbarung! (Button unten)

Wir müssen in Ihrem Interesse handlungsfähig und erreichbar bleiben, insbesondere für NOTFÄLLE.

Wir bitten hierfür um Verständnis und Geduld.

Beschimpfungen und Beleidigungen gegenüber unseren Mitarbeiterinnen in der Praxis und am Telefon sind nicht akzeptabel und zu unterlassen!

Aktuelles rund um die Gesundheit....

Vereinbaren Sie einen Termin oder sprechen Sie uns an!
Impfung COVID-19

Impfung COVID-19

Seit dem 08.April 2023 gehören die COVID-19-Impfungen zur Regelversorgung der Krankenkassen. Die aktuellen Impfempfehlungen finden Sie auf der Homepage des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de) oder fragen Sie uns einfach.

mehr lesen
Neue Ärztin im Praxis-Team

Neue Ärztin im Praxis-Team

Ab dem 01.03.2023 erweitert Frau Jennifer Neumann als Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin unser Praxis-Team. Wir begrüssen Frau Neumann herzlichst im Gesundheitszentrum Rebland und...

mehr lesen
Willkommen

Willkommen

Auf der neuen Website www.hz-rebland.de finden Sie unser Informations- und Serviceangebot, welches bisher auf der Domain www.praxis-dr-kienle.de beheimatet war. Ebenfalls finden Sie unsere online Angebote zur Terminvereinbarung und für die...

mehr lesen

Vorsorgeuntersuchungen

Regelmässige Vorsorgeuntersuchungen können vor Krebserkrankungen schützen. Investieren Sie in Ihre Gesundheit und vereinbaren Sie einen Untersuchungstermin bei uns …..

Service

Vereinbaren Sie bequem online einen Termin oder bestellen Sie Ihre Rezepte oder Überweisunge….

Fragen Sie uns zu folgenden Themen...

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer Gesundheit.

Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchung dienen der frühzeitigen Erkennung von chronischen Erkrankungen und Krebserkrankungen.Hierunter fallen neben der körperlichen Untersuchung auch Blutuntersuchungen, welche laborchemisch analysiert werden, beispielsweise Blutfette wie das Cholesterin.

Hautkrebsvorsorge

Hautkrebsvorsorge sollte regelmässig alle 2 Jahre vom Hausarzt oder vom Dermatologen durchgeführt werden. Vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Praxis.

IGeL

Individuelle Gesundheitsleistungen sind ärztliche Leistungen, die nicht von der Krankenkasse getragen werden und Patienten somit selbst bezahlen müssen. Einen Überblick über diese Leistungen finden Sie hier.

Covid-19 Impfung

Seid dem 08.04.2023 gehören die Covid-19-Impfungen zur Regelversorgung der Krankenkassen.

Fragen Sie uns gerne nach einem Termin.

 

Impfung gegen Gürtelrose

Ab dem 60. Lebensjahr empfiehlt die STIKO eine Impfung gegen das Herpes Zoster Virus (Gürtelrose). Gerne beraten wir sie und bieten Ihnen einen Impftermin an.

Grippeimpfungen

Mit Beginn der herbstlichen Jahreszeit empfiehlt sich bei allen Menschen ab dem 60. Lebensjahr ein Impfung gegen das Influenza -Virus! Fragen Sie uns!

Feuerwehrtechnische Untersuchung (G26)

Die feuerwehrtechnische Untersuchungen dient der Feststellungen der Einsatztauglichkeit für Feuwerwehrangehörige, welche über eine zusätzliche Ausbildung als Atemschutzgeräteträger verfügen. Fragen Sie uns gerne nach einem Termin.